Gewerbe

PDF | Drucken |

Die Möglichkeiten zur Ansiedlung weiterer Gewerbebetriebe sind erschöpft. Deshalb müssen nun die Planungen für die Verwirklichung des Gewerbegebietes an der A45 zügig vorangetrieben werden.

Mit großem Einsatz hatte sich die FWG dafür stark gemacht, dass diese Fläche in den Regionalflächennutzungsplan aufgenommen wurde. Auf diesem verkehrsgünstigen „Filetstück“ könnten nun Gewerbebetriebe angesiedelt und zukunftsträchtige Arbeitsplätze geschaffen werden. Nicht zuletzt würde die Stadt Münzenberg über beträchtliche  Gewerbesteuermehreinnahmen erheblich  von diesem Projekt profitieren. Die Umsetzung dieses Vorhabens muss nun forciert werden.

 

Social Bookmarking

Add this page to Blinklist Add this page to Del.icoi.us Add this page to Digg Add this page to Facebook Add this page to Furl Add this page to Google Add this page to Ma.Gnolia Add this page to Newsvine Add this page to Reddit Add this page to StumbleUpon Add this page to Technorati Add this page to Yahoo Add this page to Myspace Add this page to StudiVZ/MeinVZ Add this page to Link Arena Add this page to Mister Wong Add this page to Twitter Add this page to Yigg

Isabell-tammer.jpg

logoMnzenberg

WindraderWohnbach

KITA-Frei-Bild

jfw_junge_freie_waehler_blau

bkh1

Wetteraukreis