Flüchtlinge und Integration

PDF | Drucken |

Durch die umstrittene Flüchtlingspolitik im Bund wird auch  die Stadt Münzenberg aufgrund eines ungeminderten Zustroms von Flüchtlingen vor große Herausforderungen gestellt. Der Wetteraukreis wird der Stadt Münzenberg weiter Flüchtlinge zuweisen.

Die FWG fordert daher ausschließlich die Zuweisung von Flüchtlingen, die voraussichtlich Aufenthaltsrecht erhalten werden und bei denen die kommunalen Bemühungen um Integration aus diesem Grund erfolgversprechend sind.

Die schnellstmögliche Umsetzung des Baues von Sozialwohnungen, sowohl für bleibeberichtigte Flüchtlinge als auch für unsere sozial schwächeren Mitbürger und deren Familien, ist für die FWG daher ein wichtiges Ziel. Gleichzeitig müssen die ortsansässigen Vereine, die sich besonders für die Integration von Flüchtlingen einsetzen, von der Kommune zusätzlich finanziell unterstützt und gefördert werden

Social Bookmarking

Add this page to Blinklist Add this page to Del.icoi.us Add this page to Digg Add this page to Facebook Add this page to Furl Add this page to Google Add this page to Ma.Gnolia Add this page to Newsvine Add this page to Reddit Add this page to StumbleUpon Add this page to Technorati Add this page to Yahoo Add this page to Myspace Add this page to StudiVZ/MeinVZ Add this page to Link Arena Add this page to Mister Wong Add this page to Twitter Add this page to Yigg

Isabell-tammer.jpg

logoMnzenberg

WindraderWohnbach

KITA-Frei-Bild

jfw_junge_freie_waehler_blau

bkh1

Wetteraukreis